++ Am Sonntag den 16.Dezember um 11.00 Uhr: 20.Vereinsmeisterschaft 2018 im Anschluss findet unsere Weihnachtsfeier statt ++

3.Februar 2019 in Gevelsberg

AVU verlängert Tipp-Kick Kooperation

Auch 2019 gibt es wieder eine Kooperation mit AVU Tipp-Kick,

aber völlig anders als bisher, nicht mehr im Rahmen des Familienfestes, sondern besser !

Im Januar berichten wir über das neue Konzept !

Auch andere Konzepte mit anderen Partnern wie z.b die Taylor Events,

werden völlig neu aufgestellt

Die Marketingabteilung der 86er arbeitet zur Zeit mit Hochtouren daran, im nächsten Jahr noch bessere und Professionelle Events präsentieren zu können. 

Auch die PTC Events bekommen einen völlig neuen Anstrich !

Verbandsliga West 

3.Mannschaft gewinnt Spitzenspiel gegen RS Schwerte mit 17-15


 11.November um 11.11 Uhr,

ein Datum das nicht nur bei den Karnevalisten für Frohsinn sorgt.

Auch im Tipp-Kick Sport gibt es solche Momente, besonders wenn man als krasser Außenseiter ein Spiel gewinnt.

Und so ging es unserer 3.Mannschaft heute, als Übergegner kam RS Schwerte in die BM Arena, das Ergebnis war nur eine Frage der Höhe und an eine Niederlage hat kein Schwerter gedacht.

Über die Zwischenstände von:

3-1, 3-5, 6-6, 7-9, 9-11, 11-13

ging es in die 7.Runde und hier kam es zu folgenden Partien

Aaron Müller vs Neuhaus 5:1

Helge Mettegang vs Helbig 4:3

Zwischenstand: 15-13

Die 8.Runde brachte die Entscheidung:

Katze Trost vs Dübel 4:2

Roberto Pulice vs Wrobel 3:6

 

Endstand: 17-15

 

Das war heute ganz großes Kino, was da geboten wurde, die Hauptdarsteller waren:

Helge Mettegang 5-3, Roberto Pulice 5-3, Katze Trost 4-4, Aaron Müller 3-5

 

und der ROTE 18 Tore !

Der ROTE hat gleich zwei Freunde den ihn Lieben - Aber erstmal Zweigleisig fahren !
Der ROTE hat gleich zwei Freunde den ihn Lieben - Aber erstmal Zweigleisig fahren !

HERZLICH WILLKOMMEN, GERRY !

Der TKC 1986 Gevelsberg und Gerald Kretlow gehen in Zukunft gemeinsame Wege.

Gerald kommt von Hansa Herford an die Ennepe und wird ab sofort Team 2 verstärken.

Wir haben unseren absoluten Wunschspieler verpflichtet, den wir Menschlich und Sportlich sehr schätzen, so Siggi Gies.

Mit einem 6er Kader versucht die 2.Mannschaft noch einmal in der Liga anzugreifen.

Ein Team, ein Ziel, ist und bleibt das Motto !

Gevelsberger schieden früh aus

Manu Winter im Gruppenspiel gegen den Deutschen Meister von 1985 M. Steinfeld 6-6
Manu Winter im Gruppenspiel gegen den Deutschen Meister von 1985 M. Steinfeld 6-6

98 Teilnehmer bei einem Sektionsturnier, das ist doch mal wieder sehr erfreulich !

Gallus Frankfurt scheint der ideale Standort in Deutschland zu sein.

Weniger erfreulich war das Abschneiden unserer Spieler.

Bis auf Tobi Nickel, der es gar nicht fassen konnte, das er mit einem Punkt in Runde 2 kam, schieden Siggi 2 Punkte, Jens Krokowski 2 Punkte, Manu Winter 1 Punkt und

Lars Dunker 0 Punkte alle in der 1.Runde aus.

Das Losglück der Gruppen war allerdings auch nicht auf Gevelsberger Seite, zu stark besetzt und bei unserer Leistungsstärke nicht machbar.

Als B-Turnier wurde die Frankfurter Stadtmeisterschaft angeboten, aber auch hier das gleiche Bild, kein weiterkommen für unsere Kicker.

Süddeutscher Meister wurde Max Daub mit einem 5:4 n.v gegen Jo Weber, bei der Frankfurter SM setzte sich Haag gegen Schunder mit 4:2 durch.

Location, Ausrichting und Catering waren wie immer sehr gut.

Das erfreulichste an diesem Tag war, das wir um 18.00 Uhr wieder in der Heimat waren.

Kann halt nicht immer klappen, die W,D.E.M Anfang Dezember ist das nächste Turnier, wo es bestimmt wieder zu Erfolgen kommt.

Newcomer Lars Dunker spielte sein erstes großes Turnier - Er machte es schon sehr gut
Newcomer Lars Dunker spielte sein erstes großes Turnier - Er machte es schon sehr gut

40.Westdeutsche Einzelmeisterschaft 

Regionalliga West

Die aktuelle Tabelle

Die nächsten Spiele

(Bis Ende Januar 2019)

Letztes Update dieser Homepage

14.11.2018

 

# Home

# 20.Vereinsmeisterschaft

# 4.AVU Winter Cup 2019

# Termine & Veranstaltungen

Copyright © 2012 - 2018  by Siggi Gies. Alle Rechte vorbehalten.